Anwendungsgebiete

GSR-Hybrid

GSR® - Hybrid

Sensationelle Wirtschaftlichkeit des GSR® -Systems am Systembeispiel Hybrid-Mallbrüstung. Diese innovative Produktlösung vereint neben einem Höchstmaß an Absturzsicherheit eine wirtschaftliche Randabschlussausbildung (kein extra Estrichabschlusswinkel erforderlich) und eine perfekte Einbaulage für die provisorischen Geländer gem. Bauarbeiterschutzverordnung.

Systemvorteile:

  • Stahlzarge z.B. wie in Regeldetail [118 KB], Montage zum frühest möglichen Zeitpunkt nach dem Ausschalen.
  • Der gesamte Bodenaufbau kann danach zeitunabhängig von der Brüstung hergestellt werden.
  • Provisorisches Geländer spart Zeit und Geld – keine Behinderung bei der Herstellung des Bodenaufbaus, kein umsetzen der Geländersteher in den einzelnen Bauphasen.
  • Schutzlücken während der Anarbeitung an die Absturzkante werden vermieden.
  • Bautoleranzen bis zu 3mm in jede Richtung, werden in der Vergussmasse ausgeglichen, kostspielige Nacharbeitung der vertikalen Flucht entfallen.
  • Bauschäden werden vermieden, da die Dekoblechmontage gemeinsam oder erst nach der Glasmontage erfolgen kann.
  • Flexible Gestaltung der stirnseitigen Ansichtsflächen, durch freie Wahl der Form, Qualität und Oberfläche des Dekoblechs.
  • Integration von Lüftungsauslässen und sonstigen haustechnischen Einrichtungen zwanglos möglich.

Produktdownloads:

LV_Mustertext.doc [516 KB]
LV_Mustertext.pdf [152 KB]
GSR-HMB_Regeldetail.pdf [118 KB]
Produkt anfragen