Anwendungsgebiete

Brandschutzglaswände

Transperenter Brandschutz...

 

...in geprüften Qualitäten für alle Klassifikationen

  • G30 (E30) bis G120 (E120)
  • F30 (EI30) bis F90 (EI90)

Brandprüfungen sind die Grundlage für die Klassifizierung, dieser zulassungspflichtigen Bauteile, welche immer die Rahmenkonstruktion samt Glasfüllung und entsprechender Montage als Ganzes bewertet.

In Österreich sind für die Anwendung neben den landesspezifischen Gesetzen, die technischen Regelwerke der ÖIB-Richtlinien, die Grundlage für alle Einzelbeurteilungen, welche für die jeweiligen Produktkombinationen für den klassifizierten Anwendungsfall, die maximalen Größen beinhaltet.

OIB_Brandschutz.pdf [582 KB]

Klassifizierung.pdf [65 KB]

Zulassungen.pdf [415 KB]

 

Der Einsatz von Brandschutzglas in Türen erfordert, die Beachtung der Sicherheitsglasanforderungen aus den Bauvorschriften der Bundesländer und bundesweiten Regelungen z.B. Einsatz an Schulen.
In Diesen Einsatzgebieten mit dem Anspruch an Sicherheitsglaserfordernis empfehlen wir die Produktpalette von Contraflam Structure, welche all diese Anferderungen bis hin zum Nachweis der Ballwurfsicherheit abdeckt.

Brandschutzglas und Design:

alle bekannten Möglichkeiten, die man mit Siebdruckgestaltung (Email) realisieren kann, stehen ihnen auch für die Gestaltung der Brandschutzgläser zur Verfügung

 nach oben


Produkt anfragen