Anwendungsgebiete

Smoke-Protect

Smoke Protect

• Kontrolliert Rettungswege sichern
• Brand- und Rauchausbreitung im Objekt bei offenen Brandabschnitten kontrolliert abschotten

Völlig transparente Nurglaslösungen, aus speziell behandeltem Glasverbundkombinationen und punktuellen Befestigungen, ermöglichen maximale Transparenz und unauffällige Anordnung, entsprechend den technischen Lageanforderungen.

Zusatzausstattung

•als Werbeträger oder Background der saisonellen Objektdekoration.
•Bei Kombination der Rauchschürze als Medienpräsentationsfläche als Auf- oder Hintergrundprojektion über ihren Beamer.
•Integration von Effektbeleuchtung mittels LED in der Rauchschürze, ermöglicht die Gestaltung der Funktion zur Skulptur als ganzzeitliches Kunstwerk

Brandrauch sicher lenken mit mobilen Rauchschutzvorhang:

Die Eignung zur verdeckten Montage z.B. im Deckenhohlraum der abgehängten Gipskartondecke stellt eine unaufdringliche Variante bei der Integration der Rauchschürze, in das ganzheitliche Brandschutzkonzept dar.

Rauchschutzvorhänge werden ausschließlich aus hochwertigen Glasgeweben gefertigt. Die Gewebebahnen werden vertikal mit einem reißfesten Edelstahlgarn vernäht. Das Gewebe ist rauchdicht nach DIN EN 1634-3 und nach DIN EN 12101-1 temperaturbeständig über eine Zeitraum von 120 Minuten bei 600 Grad Celsius. Das einseitig PU-beschichtete Glasgewebe hat ein Flächengewicht von 590 g/m². Es ist nicht brennbar, Baustoffklasse A2 nach DIN 4102-1.

 

Produkt anfragen